Weben – jeden Donnerstag

Blockkurs

> Weben – jeden Donnerstag

Weben in der alten Tuchmacher-Stadt Eupen

Vom Faden zum Textil – »das Weben« – ein höchst spannender Vorgang!

Ob Sie an einem der fertig eingerichteten Webstühle weben oder selbst, unter fachgerechter Anleitung, im Handumdrehen, einen Webrahmen einrichten – das dürfen Sie sich aussuchen.

Die Herstellung eines Stoffes ist, in den schön eingerichteten Räumen von »Atelier Kunst und Bühne« in Eupen, Kirchstrasse 15–17, gemeinsam mit anderen, eine Erfahrung der besonderen Art.

Das Weben eines Schals, von Tischsets oder Tischläufer und vieles mehr… ist höchst interessant und kreativ.

Für das Weben und die Fertigstellung eines Textils sind drei bis fünf Termine notwendig.

Sind Sie interessiert, dann kommen Sie zu einem ersten kleinen Informationsbesuch ins Atelier und informieren Sie sich unverbindlich über die Webmöglichkeiten.

1 x schnuppern gratis


Leitung – Elisabeth Mélard-Miessen

Kunstlehrerin

Seit Beginn 1973 tätig im Atelier Kunst und Bühne, 9 Jahre Kinderatelierleitung und seit 45 Jahren Animatorin im Webatelier.
Mitglied des Verwaltungsrates.

Leitung – Ingrid Mertes

Weberin

Hat von 2007 bis 2010 eine zertifizierte Ausbildung zur Handweberin gemacht.
In den Jahren 2006 und 2007 in den heilpädagogischen Handweberwerkstätten in der Schweiz mit beeinträchtigten Menschen gearbeitet und dort das Handweben kennen und lieben gelernt. Seit 2012 hat sie ein eigenes Webatelier.

www.atelier-de-tissage.be


Starttermin12. September/ Donnerstags (Juli und August Sommerpause)
Intervalwöchentlich
Uhrzeit15.00 – 19.00 Uhr
Dauer4 Stunden
Teilnahmekosten80€ / 5er Karte (20 Stunden)
Materialkostenzzgl. Material (gültig 8 Wochen)
ZielgruppeErwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre
Teilnehmerzahlunbegrenzt
LeitungElisabeth Mélard, Ingrid Mertes
Kontakt+32 (0)87 74 43 31
info@atelierkub.be
oder im Büro vor Ort
VeranstaltungsortATELIER Kunst und Bühne, Kirchstraße 17, Eupen

> Anmeldung