Filzen im Advent

Blockkurs

> Filzen im Advent

Altes Handwerk neu entdecken.

Das Herstellen von Filz ist eine der ältesten textilen Techniken und heute wieder ganz im Trend.  Aus  Schafwolle, einem natürlichen, nachwachsenden Rohstoff, wird mithilfe von warmen Wasser und Seife ein stabiler, fester Filz hergestellt. Mit dieser Technik lassen sich wunderschöne, farbenfrohe Dekorationen, Schmuck, modische Accesoires aber auch Gebrauchsgegenstände wie Taschen und Hausschuhe herstellen.

Wir beginnen mit dem traditionellen Nassfilzen, zunächst mit einfachen Flächen, später um eine Schablone herum, so dass dreidimensionale Objekte möglich werden. Einen Abend widmen wir uns dem jüngeren Nadelfilzen. Die unterschiedlichen Wollsorten, Farben und Arbeitsmethoden sind so facettenreich, dass dabei ganz individuelle Kunstwerke entstehen. Das körperliche Tun, vom sanften Streicheln und Reiben bis zum kräftigen kneten und rollen der Wolle,  regt alle Sinne an und fördert gleichzeitig die Entspannung. Lassen Sie den Alltagsstress zu Hause und lassen Sie sich ein auf das wundervolle Arbeiten mit Schafwolle.


Leitung – Ute Köhler

Seit über 20 Jahren gestaltet Ute Köhler Dinge aus Schafwolle, überwiegend gefilzt. Die meisten Sachen sind nass gefilzt, manchmal kommen aber auch Filznadeln zum Einsatz.  Besonderes Markenzeichen von ihr sind naturgemäß gefilzte Tiere. In den letzten Jahren ist dann noch die Handspinnerei dazugekommen. Neben dem Spinnen findet sie dabei den Entwurf eines eigenen Garnes für das nächste Strickprojekt sehr spannend. So färbt sie Wolle mit Pflanzen, kardiert die Wolle, mischt Farben, verspinnt die Wolle und gestaltet so ihr eigenes Garn. 

https://www.schaffensdrang.com/


TermineEinführung am 22.11.
Workshop am 23.11.
Wochentag
Freitag und Samstag
UhrzeitFreitag 18.00 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 17.00 Uhr
Dauer9 Stunden
Teilnahmekosten55 €
Materialkostenzzgl. Material
ZielgruppeErwachsene
Teilnehmerzahlmax. 6 Personen
LeitungUte Köhler
Kontakt+32 (0)87 74 43 31
info@atelierkub.be
oder im Büro vor Ort
VeranstaltungsortATELIER Kunst und Bühne, Kirchstraße 17, Eupen

> Anmeldung